Deutsche Kurzbahnmeisterschaften in Düsseldorf 2022

Am Freitag (18.11.22) sind die VSB Para Schwimmer, Finja, Lina und Pascal mit ihrem Trainer Florian Giese nach Düsseldorf gereist um an den 3-tägigen Deutschen Kurzbahnmeisterschaften teilzunehmen.

Finja Oelmann ging über sechs Strecken an den Start. Auf allen Strecken schaffte sie persönliche Bestzeiten und erreichte jedes Mal Platz 1. Somit darf sie 6-fache Deutsche Jugendmeisterin in der Jugend B nennen. Weiterhin gewann sie die National Series (Wertung von mehreren Wettkämpfen über das ganze Jahr) in der Jugend B und wurde in den Bundeskader (NK2) des Deutschen Behinderten Verbandes (DBS) berufen. Pascal startete, krankheitsbedingt, etwas geschwächt in den Wettkampf. Gewann aber im Verlauf des Wettbewerbs wieder an Form zurück. Er ging über neun Strecken an den Start stellte drei Deutsche Rekorde auf (200m Lagen, 100m Lagen und 400m Freistil), gewann das Mehrkampffinale, wurde in der National Series zweiter in der offenen Wertung, holte sich Platz 3 über 200m Lagen und wurde in den Nationalkader (NK1) des DBS berufen. Lina John erreichte ihre beste Platzierung über 100m Rücken. Dort schwamm sie auf Platz 5 in der offenen Wertung und verbesserte ihre persönliche Bestzeit von 2014.

Zusammen mit den Sportlern und Trainern aus Halle (blaue T-Shirts auf dem Gruppenbild), waren die VSB Schwimmer sehr erfolgreich.

Herzlichen Glückwunsch zu den tollen Ergebnissen. Macht weiter so.

Euer VSB-Team

Kontakt

Verein für Sporttherapie und
Behindertensport 1980 Magdeburg e. V.
Große Diesdorfer Str. 104a
39110 Magdeburg

Telefon: 0391 - 5 61 65 14
Telefax: 0391 - 5 63 94 00
E-Mail: info@vsb-magdeburg.de

Unterstützt durch: LHM_Logo_4c_OCV2_S_mitSchutzzone

Anfahrt / Route

Unsere App

logo_playstore
logo_appstore

Bürozeiten

Montag 08:00 - 12:30 Uhr
14:00 - 16:30 Uhr
Dienstag 08:00 - 12:30 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 09:00 - 12:30 Uhr
14:30 - 18:00 Uhr
Freitag geschlossen