Erfolgreiche VSB Para-Schwimmerin

Am Sonntag (18.10.2020) endeten die 34. Internationalen Deutschen Meisterschaften Para Swiming in Berlin.

Mit Finja Oelmann (12) ging eine der jüngsten Teilnehmerinnen für den VSB 1980 Magdeburg acht Mal an den Start. Sie qualifizierte sich insgesamt 4x für das Finale und konnte über die Strecken 50m und 100m Brust die begehrten „großen“ Silbermedaillen holen. Zu den vielen „kleinen“ Gold und Silber Medaillen aus den Vorläufen (Jugend- und Startklassenwertung) reihten sich auch 6 persönliche Bestzeiten ein. Über die paralympische Strecke 100m Brust knackte sie die Nachwuchskader 2 Norm (NK2) des

Deutscher Behindertensportverbandes und kann nun auf eine Berufung in den Nachwuchskader hoffen.
Auch der MDR – Mitteldeutscher Rundfunk war vor Ort und führte ein Interview mit Finja, welches in der Sendung „Sport im Osten“ ausgestrahlt wurde.
Eine großartige Leistung des jungen Schwimmtalents!
Wir freuen uns sehr über die erbrachten Leistungen und wünschen Finja weiterhin viel Erfolg für die nächsten Wettkämpfe.
Das VSB-Team
Interview mit Finja:

VSB-Para-Schwimmer erfolgreich bei DKM in Remscheid

151 Sportler aus 53 Vereinen trafen sich zum Duell im Wasser am vergangenen Wochenende in Remscheid. Anlass waren die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften 2019. Auch unser Verein war durch Lina John, Christian Natho, Pascal Rentsch, VSB-Trainer Florian Giese und dem Mannschaftsbetreuer Günter Danker vertreten.

Nach drei anstrengenden Wettkampftagen konnten die VSB-Sportler viele neue Bestzeiten sowie 9 Medaillen (2x Gold, 5x Silber und 2x Bonze), die alle durch Pascal gewonnen wurden, verzeichnen. Pascal darf sich nun Deutscher Jugendmeister über 200m Freistil nennen. Über 200m Rücken stellte er einen neuen Deutschen Rekord in seiner Startklasse auf, wurde Deutscher Jugendmeister und belegte sogar den 2. Platz in der offenen (Erwachsenen-) Wertung. Auf der 100m Lagenstrecke verbesserte er seinen „alten“ Deutschen Rekord.

„Die Leistung meiner Sportler machen mich sehr stolz. Fleiß, Ehrgeiz und (hartes) Training in den letzten Wochen zahlten sich am Ende aus. Die Ergebnisse von Pascal, mit neun Medaillen und zwei Deutschen Rekorden, sprechen da natürlich für sich. Aber auch die Leistungen von Lina (5. Platz über 200m Rücken) und Christian (18. Platz über 200m Freistil) sind aller Achtung wert. Vor allem, da sie auf allen Strecken persönliche Jahresbestleistungen geschwommen sind“, resümiert Florian Giese.

Auch wir sind stolz auf unsere Schwimmer!
Macht weiter so!

Euer VSB-Team

Rentsch startet in Helsinki

Pascal startet bei den European Para Youth Games in Finnland

Am Montag, den 24.06.2019, macht sich Pascal mit der Jugend-Nationalmannschaft des Para-Schwimmens auf den Weg nach Finnland um an den European Para Youth Games teilzunehmen.
Wir freuen uns über seine Nominierung und drücken ihm für den Wettkampf alle Daumen.

Quelle: (Volksstimme Magdeburg, 20.06.2019)

20.06.19, Volksstimme Pascal

Kontakt

Verein für Sporttherapie und
Behindertensport 1980 Magdeburg e. V.
Große Diesdorfer Str. 104a
39110 Magdeburg

Telefon: 0391 - 5 61 65 14
Telefax: 0391 - 5 63 94 00
E-Mail: info@vsb-magdeburg.de

Unterstützt durch: LHM_Logo_4c_OCV2_S_mitSchutzzone

Anfahrt / Route

Unsere App

logo_playstore
logo_appstore

Bürozeiten

Montag 08:00 - 12:30 Uhr
14:00 - 16:30 Uhr
Dienstag 08:00 - 12:30 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 09:00 - 12:30 Uhr
14:30 - 18:00 Uhr
Freitag geschlossen